Mediation in Köln | Laura Ludwig


Foto © Christopher Ludwig
Foto © Christopher Ludwig

"Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

Dort treffen wir uns."  Rumi


Ob in Familien, in Unternehmen, zwischen Nachbarn, im Verein oder in der Schule: Konflikte begegnen uns in allen Lebensbereichen. Manche kann man leicht aus dem Weg schaffen, andere beeinträchtigen das Miteinander in hohem Maße. Man kommt gemeinsam nicht mehr weiter, es fehlen Klarheit und Verständnis. Das kann sich negativ auf die Betroffenen und ihr Umfeld auswirken. Es kann sogar so weit gehen, dass der Konflikt das Zusammenleben oder

die Zusammenarbeit existentiell bedroht. Mediation kann hier helfen.

Mediation heißt...


Verständigung.

Um aus der Sackgasse des Konflikts herauszukommen, wird ein Rahmen geschaffen,

in dem Zuhören und Ver-stehen wieder möglich ist. Ein Perspektivwechsel kommt zustande.


Lösung.

Mit neu gewonnener Klarheit werden Vereinbarungen gefunden, die zur Lösung des Konflikts beitragen. Dabei werden die Interessen aller Konfliktparteien berück-sichtigt.


Handlungsfähigkeit.

Die Beteiligten können auf der Basis gemeinsam getroffener Vereinbarungen die Zukunft konstruktiv gestalten. Bei Bedarf können die Verein-barungen überprüft und angepasst werden.